Fax von Fromm zu Irfan P.

Zu Beginn des heutigen 6. Verhandlungstages imGIMF-Prozess verlas der Vorsitzende Richter Manfred Götzl ein Fax des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Dessen Präsident Heinz Fromm erklärt darin, dass der frühere Anführer der deutschen GIMF-Sektion, Irfan P., erstmals 2009 Kontakt zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehabt habe. Dazu sei mit Irfan P. eine besondere Geheimhaltungsvereinbarung geschlossen worden. Trotzdem werde P. eine Aussagegenehmigung für den GIMF-Prozess bekommen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK