Abhanden gekommen

Und auch in dieser Zwangsvollstreckungssache gibt es neue Erkenntnisse. Wir vollstrecken gegen eine Behörde unsere Kosten.

Wir haben die Androhung der Zwangsvollstreckung, so wie es das Gesetz in § 882a ZPO verlangt, der Behörde zugestellt. Gegen Empfangsbekenntnis. Dann läuft die vier Wochenfrist und nach deren Ablauf kann die Zwangsvolls ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK