Staatsanwältin verurteilt

Wir hatten hier über eine Staatsanwältin auf der Flucht berichtet.

Nun wurde in der Sächsischen Zeitung berichtet, dass das Amtsgericht sein Urteil gefällt hat.

Das Gericht sah es aufgrund der Indizien und Beweise als erwiesen an, dass die Staatsanwältin den Unfall durch Mißachten der Vorfahrt verursachte und sich unerlaubt vom Unfallort en ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK