Ausschreibungssperre ohne Gerichtsentscheidung

Genau das sieht das kürzlich vom Präsidenten unterzeichnete Gesetz zur Novellierung des Gesetzes über die öffentlichen Ausschreibungen in Polen vor. Während der Arbeiten am Gesetz äußerten sich die Arbeitgeber wiederholt negativ über die geplanten Änderungen. Die Lösung, wonach eine Sperre der Teilnahme an einer öffentlichen Ausschreibung auch ohne Gerichtsentscheidung möglich sein soll, ist nach Ansicht der Arbeitgeber nicht haltbar. Vor der Novelle kam eine solche Sperre nur aufgrund einer Gerichtsentsch ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK