Pflegekräfte mit Migrationshintergrund

Mit seiner am heutigen 15.04.2011 gefassten Entschließung, möchte der Bundesrat in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund den Zugang zu Pflegeberufen erleichtern. Denn nach Auffassung des Bundesrats sind noch immer verhältnismäßig wenig Menschen mit Migrationshintergrund im Bereich Pflege tätig. Aufgrund der demographischen Entwicklung werde der vielzitierte Fachkräftemangel in Pflegeberufen in den nächsten Jahren deutlich ansteigen. Schon jetzt müssten daher die rechtlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden, um dem entgegen zu wirken ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK