Vertrauen im Arbeitsverhältnis

Der bekannte Fall “Emmely” hat die Diskussion um das Vertrauen im Arbeitsverhältnis ausgelöst. Bekanntlich hatte die Supermarktkette Kaiser’s in Berlin der langjährigen Kassiererin fristlos gekündigt - und das nach 30 Jahren unbeanstandetem Arbeitsverhältnis. Es ging um die Einlösung von ‘herrenlosen’ Pfandbons im Wert von € 1,30. Das Bundesarbeitsgericht nutzte den Fall für eine Grundsatzentscheidung und ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK