200 Stunden Eichmann-Prozess auf YouTube

Yad Vashem, die Holocaustgedenkstätte, hat im Rahmen des 50. Jahrestages des Prozessauftaktes mehrere hundert Stunden an Videomaterial aus dem Eichmann-Prozess veröffentlicht. Das Material ist auf Englisch abrufbar. In der European Jewish Press steht:

"Uploading this footage on the 50th anniversary of this landmark trial, gives a new generation the opportunity to view one of the most significant turning points in humanit ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK