Klinikleitung des Klinikums Hannover angeklagt

Gegen die Geschäftsführung des Klinikums Hannover hat die Staatsanwaltschaft Hannover Anklage wegen Hinterziehung von Sozialversicherungsbeiträgen und Steuern erhoben. Insgesamt handelt es sich um sieben Angeschuldigte. Ihnen wird vorgeworfen in einer Vielzahl von Fällen Arbeitnehmer wie selbstständige Honorarkräfte behandelt zu haben. Die Klinikleitu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK