Harte Strafen für illegale Beschäftigung von Ausländern in Polen

Die Regierung nahm den Entwurf eines Gesetzes über die Sanktionen für Subjekte, welche rechtswidrig Staatsangehörigen eines Staates beschäftigen, welches kein EU-Mitglied ist, an. Danach wird ein Unternehmen, welches einen solchen Ausländer beschäftigen will, die Pflicht haben, die Vorlage eines gültigen Aufenthaltsdokuments zu verlangen. Dem Arbeitnehmer wird ferner eine Pflicht auferlegt, eine Kopie dieses Dokuments über die gesamte Besch ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK