Japan?!

“Gerade keine Zeit” ist eine schlechte Ausrede,

trotzdem möchte ich mich auf letztere berufen

um die Kürze und den Flugblatt-Charakter meines Beitrags zu rechtfertigen.

Mich erstaunt, verwundert und ärgert,

dass auf Criminologia NIEMAND etwas zu Japan posted.

Als wenn nichts passiert wäre,

bleiben wir alle auf unseren kriminologischen Steckenpferdchen hocken.

Und ignorieren allem Anschein nach,

dass wir kriminelles Verhaltens beobachten,

deren Folgen noch niemand benennen kann.

Wir werden Zeuge einer mehr als fragwürdigen Informationspolitik ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK