Englisch? Das verlese ich nicht!

In einem Strafverfahren, in dem eine mehrjährige Haftstrafe im Raum stand, war im Ermittlungsverfahren durch die Polizei der PC des Beschuldigten sichergestellt worden. Mit dem – Strafverteidigern wohl hinlänglich bekannten – Programm EnCase war der Festplatteninhalt ausgewertet worden.

Der Bericht hierzu fand sich in der Akte. Die Staatsanwaltschaft bat um Verlesung des Berichtes, da es ihr insbesondere darauf ankam, zu welchen Zeitpunkten bestimmte Da ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK