Ecofys-Studie über die Abschaltung von Windenergieanlagen

Windenergieanlagen sind bislang meist lokal – in einigen Regionen aber erheblich – vom Einspeisemanagement betroffen. Dies zeigt eine Studie des Forschungsinstituts Ecofys. Das Einspeisemanagement schränkt die Einspeisung des Erneuerbare Energien-Stroms ein und stellt allenfalls eine kurzfristige Übergangslösung dar. Langfristiges Ziel ist die Systemtransformation und der Netzausbau, um die Abnahme einer größtmöglichen Menge Strom aus Erneuerbaren Energien zu gewährleisten. Um den dringend notwendigen Netzausbau endlich umzusetzen, schlägt der Bundesverband WindEnergie e.V ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK