Bürokratischer Blödsinn – Uni-Leben live

Es gibt Dinge, die mag ich überhaupt nicht. Dazu gehört u.a. Bürokratie, die entweder ein Eigenleben entwickelt hat oder einfach nur ineffizient ist. Ich habe kein Problem mit der Bürokratie an sich, nur mit solcher, die mir unnötig Lebenszeit klaut.

Wenn ich z.B. um an den Großen Übungen teilnehmen zu können, der Uni nachweisen muss, dass ich die erforderlichen Studienleistungen erfüllt habe, habe ich damit erst mal kein Problem. Wenn dieser Nachweis aber so aussieht, dass ich einen Auszug aus der Online Datenbank der Uni, auf die die Uni genauso Zugriff hat, ausdrucken und abgeben muss, dann frage ich mich, ob das nicht auch einfacher geht. Aber ich vermute, irgendwie muss das Verwaltungspersonal ja beschäftigt werden.

Gerne regt man sich ja auch über Seminare auf, die völlig ausgebucht sind und bei denen man dann keinen Platz mehr bekommt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK