ACI-Fonds VI. und VII.: Persilschein für katastrophale Geschäftsentwicklung?

Die Geschäftsführung der Fonds Alternative Capital Invest GmbH & Co. VI. und VII. Dubai Fonds KG (ACI-Fonds VI. und ACI-Fonds VII.) hat die Gesellschafter mit der Bitte um Bestätigung des Jahresabschlusses bzw. zur Entlastung der Geschäftsführung bzw der Treuhandkommanditistin aufgerufen. Anleger sollten nicht vorschnell ihre Zustimmung erteilen und die Konsequenzen ihrer Entscheidung überdenken. � Vor allem: Sie sollten selbst abstimmen. Anfang dieser Woche wurden die Anleger der ACI-Fonds VI. und VII. erneut von ihren Fonds angeschrieben. Da sich die Geschäftsführung offensichtlich nicht traut, die bisherigen �Ergebnisse� der wirtschaftlichen Tätigkeiten der Fonds den Anlegern im Rahmen einer Gesellschafterversammlung zu präsentieren und vor allem Rede und Antwort zu stehen, soll die begehrte Entlastung abermals im schriftlichen Verfahren erreicht werden. Zur Erinnerung: Bereits im letzten Jahr haben die Anleger diesem Vorgehen eine deutliche Absage erteilt und die Jahresabschlüsse nicht genehmigt. Deutlich wird, dass im letzten Jahr offensichtlich nichts wesentliches passiert ist, außer dass die Kassenbestände um rund 100.000,00 EUR im ACI-Fonds VI. und rund VII. 300.000,00 EUR im ACI-Fonds VII. im Vergleich zu Vorjahr reduziert wurden. Dem Anleger wird abermals mit dem Bericht aus Dubai �April 2011� mitgeteilt, dass es derzeit wohl wenig Hoffnung gäbe, dass sich die Aussichten für den Fonds VI. und VII. bessern würden. Natürlich spielt auch die derzeitige politische Lage im Nahen Osten eine Rolle, wenn es heißt: �Auch mit Prognosen hält sich die ACI seit Beginn der Weltwirtschaftskrise im Gegensatz zu diversen anderen Ihnen bekannten Personen bedeckt, denn wir halten dies für äußerst unseriös! Weder konnte die ACI die Weltwirtschaftskrise vorhersehen ebenso wenig wie beispielsweise auch niemand prognostizieren konnte, dass es in Ägypten Bürgerproteste geben wird, geschweige denn einen Bürgerkrieg in Libyen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK