Achtung bei durchgestrichenen Preisen

Wer in seinem Onlineshop einen neuen Preis hervorheben will, indem er den alten Preis durchstreicht und zum Vergleich daneben stehen lässt, sollte vorsichtig sein:

Der 1. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 17. März 2011 entschieden, dass eine Werbung mit Einführungspreisen, die durchgestrichenen höheren Preisen gegenüberstehen und somit hervor ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK