LAG Hessen: Anhörung des Betriebsrats bei Kündigung in der Probezeit

Eine ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrats liegt nicht vor, wenn der Arbeitgeber den Betriebsrat wie folgt über die beabsichtigte Kündigung informiert:

“Die Geschäftsleitung möchte das Arbeitsverhältnis mit Herrn C. innerhalb ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK