Urteil: 3.150 Euro Geldstrafe für illegales Filesharing

Wie onlinekosten.de berichtet, ist ein 31-jähriger am Montag letzter Woche knapp einer Freiheitsstrafe wegen illegalem Filesharing entgangen. Der 26-Jährige hatte vor drei Jahren 31 urheberrechtlich geschützte Werke aus den Bereichen Film, Musik und Software über das Tauschnetzwerk BitTorrent zum kostenfreien Download angeboten. Das Amtsgericht Hannover hat den Mann zu 90 Tagessätze zu je 35 Euro – insgesamt 3.150 Euro – verurteilt. nachdem die Richterin zunächst noch zur Verhängung einer Freiheitsstrafe tendiert hatte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK