Ordentliche Ermittlungen

Mein Mandant war als Patient in einer Arztpraxis. Dort war auch gerade jemand, der die Gerätschaften wartete. In dem Zimmer, in dem er die Wartungsarbeiten durchführen sollte, ließ er sein Handy liegen, als er zum Auto ging um irgend etwas zu holen. So um die 10 Minuten war er angeblich weg. Als er zurück kam, war das Handy verschwunden. Angeblich hat sich zu diesem Zeitpunkt nur mein Mandant in der Praxis befunden. Jedenfalls fragt der Bestohlene eine Angestellte nach der Adresse meines Mandanten - der zu diesem Zeitpunkt schon weg war-. Die nette Dame gibt ihm auch noch die Adresse und der Bestohlene erstattet Anzeige. Die Polizei nimmt die Anzeige auf und weiter gehts zur Sta ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK