Neuer Corporate Crime Spezialist bei DLA Piper Weiss-Tessbach

Die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach holt mit Rechtsanwalt Dr. Matthias Baritsch (35) einen Spezialisten für Wirtschafts- und Finanzstrafrecht an Bord.

Dr. Matthias Baritsch wechselt von Wolf Theiss in die Litigation & Regulatory Group von DLA Piper Weiss-Tessbach. Er verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Wirtschaftsstrafrecht, Finanzstrafrecht und Compliance. Als ehemaliger Universitätsassistent am Institut für Straf- und Strafprozessrecht der Universit ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK