Fehlverhalten wird vorgelebt

Der Deutsche Juristen-Fakultätentag zeigt sich empört:
Spektabilitäten, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, in der gestrigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ist unter der Überschrift �Kultur der Kumpanei� ein Artikel unserer Kollegen Heinig und Möllers veröffentlicht worden, den man selbst bei wohlwollender Lesart als einen Generalangriff auf das Wissenschaftsverständnis der Rechtswissenschaft und die Methoden der derzeitigen akademischen Ausbildung der Studierenden verstehen kann. Aus Sicht des Deutschen Juristen-Fakultätentages (DJFT) enthält der Beitrag an zahlreichen Stellen unzutreffende Prämissen, grobe Pauschalierungen und nicht belegte Unterstellungen über das Publikationsverhalten von Kolleginnen und Kollegen ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK