Apple verliert Markenschutz in Europa für ITUNES wegen Nichtverlängerung

Apple hat seine europäische Marke „Apple“ verloren, denn die Wortmarke „itunes“ (Reg.: 001917012) aus dem Jahr 2000 wurde versehentlich nicht verlängert. Nachdem das Unternehmen versäumt hat, die Verlängerung seiner Marke beim Europäischen Markenamt (HABM) zu beantragen und die Zahlung der Verlängerungsgebühr vorzunehmen, hat das HABM nun die Löschung der Marke eingetragen.

Der Markenschutz wird beim HABM für die Dauer von 10 Jahren gewährt und kann dann jeweils durch eine Verlängerung für weitere 10 Jahre fortgeführt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK