Wenn Nachbarn streiten…

…kommt meist nichts Gutes bei raus.

Wir sollen gegen einen Nachbarn vorgehen, weil er Unrecht tat. Also wird er angeschrieben, dies künftig zu unterlassen. Es folgen belästigende Anrufe des Nachbarn in der Kanzlei, nicht er wäre der Störenfried, sondern der andere.

Es kommt ein Schreiben des Rechtsanwalts dieses Nachbarn, worin ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK