professionelles Plagiat

Journalisten sind professionelle Schreiber. Wenn ein Journalist von einem anderen abschreibt – ist das dann auch professionell? Nein, meint die Redaktion:

Dies ist peinlich und ärgerlich zugleich, denn Texte quasi als Patchwork aus Artikeln anderer zusammenzunähen, widerspricht dem Selbstverständnis unserer Redaktion. Es ist inakzeptabel, und wir können uns nur bei den betroffenen Autorinnen und Autoren, aber auch bei Ihnen als Leserinnen und Leser dafür entschuldigen. Hier wurde nicht nur Ihr Vertrauen beschädigt, sondern auch die Arbeit der anderen Redakteure diskreditiert, die sich redlich bemühen, die Regeln des journalistischen Handwerks einzuhalten.

Quelle: http://www.badische-zeitung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK