Literaturhinweis: Potenziale der Raumordnung zur Steuerung regenerativer Energien (Wickel)

Der Beitrag untersucht die Potenziale der Raumordnung für die Steuerung regenerativer Energien, wobei primär die überörtliche Planungsebene in den Blick genommen wird. Die Raumplanung steht hier vor allem auch deshalb im Fokus, weil für den Energiebereich ein ausgeprägtes fachplanerisches Instrumentarium fehlt, wie es für andere Infrastru ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK