OLG Celle: Übertragung des Sorgerechts auf einen Elternteil gegen dessen Willen möglich

Eltern haben nicht nur das Recht, sondern auch die Pflicht zur elterlichen Sorge. Und - wie das bei Pflichten so ist - man kann sie weder kündigen noch auf sie verzichten, betont das OLG Celle. Die " Sorgepflicht" und ihre Ausübung orientiert sich damit nicht am Willen der Eltern sondern am Wohl des Kindes. Im vom OLG Celle mit Beschluss vom 31.08.2010, Az. 21 WF 251/10 = FamRZ 2011, 488 entschiedenen Fall war es so, dass der Vater seiner Pflicht zur Aufenthaltsbestimmung nicht nachkam und die Mutter der Pflicht nicht mehr nachkommen konnte ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK