Wehe, Sie schreiben unseren Versicherungsnehmer direkt an!

Ein Verkehrsunfall, dessen Hergang streitig ist: Der gegnerische Versicherer verwies darauf, daß sein Versicherungsnehmer (VN) auch sechs Wochen nach dem Unfall trotz mehrfacher Anfrage noch keine ausreichenden Erklärungen zum Unfallhergang abgegeben habe, so daß er leider, leider nocht nicht regulieren könne.

Ich erlaubte mir, ein Schreiben direkt an besagten VN zu übersenden mit der Aufforderung, seinem Versicherer endlich die entsprechenden Auskünfte zu erteilen, um die Angelegenheit zu be ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK