Viel Hype um nichts – Prividor

Plakativ wird im Beck-Blog gefragt, ob durch den Einsatz des vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie entwickelten „Privacy Violation Detector“ (Prividor) eine neue Abmahnwelle drohe.

Hierzu nur eine kurze Anmerkung:

Das deutsche Datenschutzrecht soll in Ableitung aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht primär dem Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten dienen. Das BVerfG hob mit der Volkszählentscheidung in den 90er Jahren das Recht auf informationelle Selbstbestimmung aus der Taufe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK