Kleine Anfrage zu Europäische Rahmenbedingungen der Energiebesteuerung

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellte am 21.3.2011 "Kleine Anfrage" (17/5151) zu den Europäischen Rahmenbedingungen der Energiebesteuerung Wesentliche Rahmenbedingungen für die Energiebesteuerung in Deutschland werden durch die EG-Energiesteuerrichtlinie (2003/96/EG)gesetzt. Die EUKommission bereitet gegenwärtig eine Reform dieser Richtlinie vor. Unter anderem plant sie, als Klimaschutzmaßnahme eine CO2-Komponente in die Energiebesteuerung einzuführen. Diese soll für Sektoren gelten, die nicht vom Emissionshandels-System erfasst werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK