Für Verlängerung des Betreuungsunterhalts ist das Alter des Kindes nicht entscheidend

Zuallererst muss nämlich geprüft werden, ob das Kind - altersunabhängig - anderweitig betreut werden kann. Dies kann eine sog. "kindegerechte Einrichtung" , also Kindergarten, Hort, Tagesstätte - sein, oder individuelle Betreuung, soweit diese verlässlich ist.

Rechtlich gibt es nämlich den Vorrang de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK