Wolf Theiss erhält IFLR Award für “BEST LAW FIRM OF THE YEAR IN AUSTRIA”

London/Wien, 25. März 2011 – WOLF THEISS freut sich bekanntzugeben, dass die Sozietät bei den International Financial Law Review European Awards 2011 ausgezeichnet wurde. Der Preis als “Best Law Firm of the Year in Austria” wurde von Wolf Theiss Partner Andreas Schmid bei der Verleihung im Dorchester Hotel, London, entgegengenommen.

Wolf Theiss hat in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Auszeichnungen vonseiten der renommierten internationalen Fachzeitschrift International Financial Law Review (IFLR) erhalten. Nach den Jahren 2003, 2006 und 2007 ist es bereits die vierte Auszeichnung als “Best Law Firm of the Year in Austria”. Damit wird Wolf Theiss für innovative Lösungen gewürdigt, die es den Mandanten ermöglichen, die Chancen, die sich ihnen am Markt bieten, bestmöglich auszunützen und ihre Geschäftsziele zu erreichen. In Verbindung mit einem Jahr wie 2010, wo der Transaktionsmarkt in der CEE/SEE-Region erst wieder relativ langsam in Schwung gekommen ist, kommt diesem Award eine besondere Bedeutung zu ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK