Boom in der Ghostwriter-Branche

Stern.de berichtet über den durch Guttenberg ausgelösten Boom in der schmierigen Ghostwriter-Branche. Der Artikel enthält den folgenden Absatz mit Fremdschämgarantie:
Dummerweise gibt es immer mehr schwarze Schafe - und zwar unter den Kunden. Denn die scheinen die Arbeit der Fremdschreiber falsch zu verstehen: Die Ghosts gehen davon aus, dass ihre Arbeiten nicht bei den Unis eingereicht werden. Das wäre ver ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK