Unerbetene Werbeanrufe für Forderungsinkasso im Namen einer "Firma DDM"

Mehrere Quellen berichten derzeit über unerbetene Werbeanrufe unter dem Namen "Firma DDM". In einem hier bekannten Fall wurde das angerufene Unternehmen eingangs eines Telefonats gefragt, ob man "Probleme mit offenenPosten habe" und sodann eine Bewerbung von Inkassoleistungen vorgenommen.

Die Kanzlei Richter Berlin befindet sich mit den mutmaßlichen Veranlassern der Telefonwerbung wegen einer derartigen Werbehandlung bereits in einer aktuellen rechtlichen Auseinandersetzung.

Zum Zwecke der erleichterten Beweisführung werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Angaben machen können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK