Leiharbeitnehmer nicht an Ausschlussfristen gebunden

Leiharbeitnehmer, die ihren “Eyual Pay”-Anspruch geltend machen wollen, sind nicht an die tariflichen Ausschlussfristen im Entleihbetrieb gebunden. Das hat das Bundesarbeitsgericht heute in einer Entscheidung festgestellt, in der ein Leiharbeitnehmer über viele Jahre in einem tarifgebundenen Unternehmen tätig war. Nach Beendigung der Beschäftigung forde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK