"The drugs don`t work" - BGH zum Umtausch bei Drogengeschäften

Als ich die Entscheidung BGH, Beschluss vom 25.1.2011 - 4 StR 689/10- las, fiel mir sofort der grandiose Song "The drugs don`t work" ein (der hat freilich mit dem BGH-Fall inhaltlich gar nichts zu tun). Der BGH hat sich nämlich mit der Frage des "Umtausches" bei Drogengeschäften und der Konkurrenzbetrachtung hierbei befasst: las

"...Der Schuldspruch wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in drei Fällen hält der rechtlichen Nachprüfung nicht stand ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK