ebay-Betrüger haben es auf Sottrum abgesehen

Offenbar haben die Betrüger es gerade auf Sottrum abgesehen. Die kleine Samtgemeinde mit etwas mehr als 6.000 Einwohnern vermeldet gleich zwei ebay-Betrügereien in den letzten Tagen, die aber so auch im ganzen Bundesgebiet vorkommen: Nach einem Gebot über 130,- Euro und mehreren E-Mails ließ sich eine Sottrumer Verkäuferin bei ebay darauf ein, dass die Summe per Scheck gezahlt würde. Den Scheck stellte der Bieter dann über 4.900,- Euro aus. Bei der Abholung des verkauften Gegenstandes sollten dann nicht nur der Gegenstand, sondern auch die überschüssigen 4.770,- Euro übergeben werden. Der Haken dabei: Der Scheck ist nicht gedeckt - nicht nur der verkaufte Gegenstand, auch das Geld sind dann weg ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK