Weitere Zulassungen als Fachanwälte erreicht

MÖNCHENGLADBACH/NEUSS. Zwei weitere Rechtsanwälte der Kanzlei Szary, Breuer, Westerath & Partner dürfen die Bezeichnung „Fachanwalt“ führen. Voraussetzungen dafür sind nachgewiesene, besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im gewählten Rechtsgebiet.

Die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf hat Rechtsanwalt Tobias Goldkamp im März aufgrund seiner besonderen Kenntnisse und Erfahrungen den Titel „Fachanwalt für Erbrecht“ verliehen. Er ist im Erbrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht und Allgemeinen Zivilrecht tätig. Ein Schwerpunkt bildet die Automobilbranche.

Zudem hat er den Fachanwaltslehrgang Steuerrecht sowie einen Testamentsvollstreckerlehrgang erfolgreich absolviert. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht des Deutschen Anwaltvereins und der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge.

Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Düsseldorf und der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Danach war er in der Kanzlei Taylor Wessing und der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen tätig.

Rechtsanwalt Dr ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK