Therapie Hammerhart

Da befindet sich mein Mandant im 57 Lebensjahr, was ihn nicht vor Dummheiten schützt und er in die Drogenszene geriet. Aus der Haft wurde er mit einer Reststrafenbewährung entlassen. Auflage: stationäre Drogenentzugstherapie. Da sitzt er nun. Er ist verheiratet und seine Ehefrau darf ihn - was eh nur schwer verständlich ist, da die Dame mit den Strafsachen nichts zu tun hatte - nur alle vier Wochen einmal in der Therapieeinrichtung besuchen. Nun bekommt sie von der Therapieeinrichtung noch einen Schrieb, da ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK