Multanova 6 F nicht gültig geeicht

Zunächst sah es nicht so gut aus für den Mandanten: In seinem schriftlichen Gutachten kam der Sachverständige zu dem Schluss, dass Fehler bei der Messung bzw. des verwendeten Messgeräts nicht ersichtlich seien.

In der Hauptverhandlung teilte der Sachverständige dann aber mit, zwischenzeitlich habe sich herausgestellt, dass in dem Messgerät eine Platine au ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK