Mauerprozess

Ich habe für den Angeklagten die Erklärung abgegeben, dass die Anklagevorwürfe richtig sind und dass sich alles so abgespielt hat, wie dort geschildert. Mein Mandant bestätigt das ausdrücklich. Der Vorsitzende der Kammer meint gleichwohl, den Angeklagten ansprechen zu müssen, er fände es nicht so gut, dass "gemauert" wird. Ic ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK