Das Ende der Internet-Abzocke? Ich fürchte nein...

Die Kollegen von K&W Legal stellen in der Überschrift eines Artikels die Frage "Das Ende der Internet-Abzocke?" Sie berichten darin von einem Urteil des Amtsgerichts Mainz vom 03.03.2011, Aktenzeichen: 89 C 284/10, in dem entschieden wurde, dass der Betreiber der Internetplattform top-of-software.de die außergerichtlichen Anwaltskosten eines Opfers zahlen müssen. Dieser hatte sich gegen die unberechtigten Forderung der Firma gewandt und schließlich geklagt. Ich habe ja auch schon ein paar Mal das Ende der Abofallen ausgerufen oder hatte beim Schreiben wenigstens die leise Hoffnung, dass sich etwas ändern würde - leider war das nie von Dau ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK