Sonderkündigungsschutz Teil 3: der Auszubildende

Im dritten Teil meiner losen Reihe zum Sonderkündigungsschutz will ich mich dem nicht unsensiblen Thema der Berufsausbildung widmen. Die besondere Sensibilität rührt vor allem aus einem nicht selten durch die Ausbilder falsch verstandenen Inhalt des Ausbildungsverhältnisses.

Zur Beendigung eines Ausbildungsverhältnisses ist zu sagen, dass diese vom Gesetzgeber dem Grunde überhaupt nicht vorgesehen ist. Der Grund dafür ist eigentlich recht banal: das Ziel der Berufsausbildung ist das Bestehen der Endprüfung und das wird naturgemäß etwas schwierig, wenn zwischendurch dasAusbildungsverhältnis beendet wird. Deswegen gibt es auch in der Regel - anders, als im Arbeitsverhältnis - keine ordentliche Kündigung des Ausbildungsverhältnisses.

Man muss sich hierbei vor Augen halten, dass es sich bei einem Ausbildungsverhältnis eben nicht um ein Arbeitsverhältnis handelt. Auszubildende sind auch keine Arbeitnehmer, sondern eben "zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigte" (so nennt § 23 KSchG unsere Lehrlinge, welche da dann auch konsequenterweise bei der Berechnung des Schwellenwertes zur Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes nicht mitzählen). Dementsprechend gelten zwischen Ausbilder un Azubi auch ganz andere Rechte und Pflichten, als im Arbeitsverhältnis.

Das Gesetz sieht eigentlich vor, dass das Ausbildungsverhältnis mit Ablauf der Ausbildungszeit endet - besteht der Azubi bereits vor Ablauf der Ausbildungszeit die Abschlussprüfung, so endet es mit Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses durch den Prüfungsausschuss.

Als ich selber seinerzeit kurz vor Abgabe des Gesellenstückes und am letzten Tag vor der Arbeitsprobe stand (es war ein Donnerstag, um genau zu sein: der 24.06.1993), kriegte mein Lehrmeister das mit und meinte "ja, dann sehen wir uns ja morgen gar nicht". Darauf meinte ich: "Meister - ich gedenke, am Samstag die Gesellenprüfung zu bestehen .. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK