Zahlung von Invalidenrenten in den Kosovo

Mit Urteil C-4828/2010 vom 7. März 2011 hat das Bundesverwaltungsgericht (BVGer) die Beschwerde eines in Kosovo wohnenden Versicherten gegen die Verfügung der IVSTA vom 10. Juni 2010 gutgeheissen. Diese hatte dem Versicherten wegen seines Wohnsitzes im Kosovo keine Leistungen zugesprochen, weil die Schweiz seit dem 1. April 2010 mit Kosovo kein Abkommen mehr habe und das schweizerische Recht bei Wohnsitz ausserhalb der Schweiz und fehlendem Abkommen mit dem Wohnsitzstaat keine Leistungen vorsehe ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK