Langer Anlauf und eine ganz schnelle Nummer

Der Termin in der Ordnungswidrigkeitensache war mehrfach aufgehoben worden. Irgendwie fanden der Richter und ich nicht zueinander, da er sich standhaft weigerte, telefonisch Termine mit mir abzustimmen. 5 Terminierungsversuche ging das dann so: Schreibarbeit Geschäftststelle (Ladung) Schreibarbeit hier (Aufhebungsantrag) Schreibarbeit bei seiner Geschäftsstelle (Aufforderung zur Galubhaftmachung) wieder Schreibarbeit hier (brav glaubhaft gemacht, wenngleich kopfschüttelnd) Schreibarbeit dort (Terminsaufhebung) - dann weiter wie oben - Das Amtsgericht schickte die meiste ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK