Baugenehmigung bei einem Werbetafelträger erforderlich

Das Oberste Verwaltungsgericht stellte in seiner Entscheidung fest, dass der Bau eines Werbetafelträgers eine Baugenehmigung erfordert. Im vorliegenden Fall plante eine Gesellschaft den Bau eines freistehenden Werbetafelträgers. Die große Werbetafel sollte auf zwei Pfeilern montiert werden, welche selbst in ein Fundament eingelassen werden sollten. Aus diesem Grund ging das Gericht von einem fest mit dem Grund verbundenem Bauwerk, dessen Bau g ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK