Händewaschen hilft

In Tokio leben zwölf bis 13 Millionen Menschen, im Großraum sogar 35 Millionen.

Also etwa zehnmal mehr wie in Berlin.

Eine Metropole wie Tokio zu evakuieren, überfordert auch ein gut vorbereitetes Land. Denn man muss die Leute ja nicht nur rausbringen, man muss sie auch unterbringen, ihre elementarsten Bedürfnisse wie Wasser, Sanitäranlagen oder Unterkunft decken.

Geht nicht. Gegenmaßnahmen:

...Zum vollständigen Artikel


  • "Evakuierung unmöglich" - Tokio in Gefahr

    morgenpost.de - Nach den neuen Explosionen in Fukushima 1 könnte auch Tokio radioaktiv verseucht werden. Tagelang blieben die Japaner nach außen gelassen. Das ändert sich jetzt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK