Major Tom in Japan

Heute auf dem Weg zum auswärtigen Gericht lief im Radio von Peter Schilling (das war doch der Sänger, oder ?) Major Tom. Völlig losgelöst von der Erde... . Na ja. Bei dem Lied machte ich mir jedenfalls so meine Gedanken über das, was wir gerade an nuklearer Katastrophe aus Japan erfahren und erleiden. Ich erinnere mich noch gut an die Zeit von Tschernobyl. Wahnsinn. Klar, die Zeiten waren anders und vielleicht nicht so medial schnelllebig wie heute. Aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass ich den ganzen Tag im Regen als Schüler arbeitete. Kein Mensch warnte vor dem Niederschlag. Böse Stimmen sagen, ich sei deswegen "verstrahlt". Nur ein Scherz. Jedenfalls mache ich mir so meine Gedanken. Was wird passieren ? Was erfahren wir als Bürger wirklich ? Was ist Wahrheit, was medial, regierungsgelenkte Information ? Es wird wohl noch eine Zeit dauern, bis wir alle Umstände erfahren. So oder so. Der Bürger wurde und wird in solchen Fällen doch meist beschwichtigend belogen. Daran werden wir nichts ändern. Aber wir können aufmerksamer werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK