Nachmittags um 16.08 Uhr in Deutschland

Ein Anwalt beim Eigeninkasso. Schuldner ist niemand anderes als die geliebte Heimatstadt. Die hatte seinerzeit ein Auto abschleppen lassen, weil dieses auf einer sog. Aufstellfläche für die Feuerwehr gestanden haben soll. Dumm nur, dass eine Aufstellfläche für die Feuerwehr an der dortigen Stelle nicht ausgeschildert war.

Auf den Abschleppkosten blieben die Stadtväter somit sitzen. Der Bußgeldbescheid musste zurückgenommen werden.

Nun war ist noch der Anwalt zu bezahlen. Alleine am Geldeingang fehlte es, also rief der anwaltliche Eigeninkassist nachmittags um 16 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK