Klassiker: Handtaschenraub

Hin und wieder lese ich montags die Polizeiberichte des vergangenen Wochenendes. Heute bin ich mal wieder auf einen echten Klassiker gestoßen den Handtaschenraub, à la Täter sprintet von hinten an die ahnungslose Oma heran und reißt ihr die Tasche so geschickt aus der Hand, dass diese dies gar nicht unmittelbar bemerkt – natürlich am Sonntag kurz vor 9:00 Uhr. Für den Jurastudenten ein klassischer Problemfall.

Meinungsstreit zum Handtaschenraub im Überblick:

Problematisch ist, ob der Täter Gewalt, also eine Einwirkung auf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK