Prozesskostenhilfe doch noch überwiesen

Wir hatten hier über einen fehlenden Geldeingang berichtet, zu dem bereits 4 Sachstandsanfragen an das Gericht gesendet wurden.

Dann bekamen wir einen Anruf der zuständigen Sachbearbeiterin des Gerichtes. Sie “missbilligte” unsere Sachstandsanfragen. Im übrigen habe sie alle Angaben ordnungsgemäß an die Landesjustizkasse übermittelt und die würde wohl überwiesen haben. Wenn, dann könnne es nur an unserer Buchhaltung liegen.

Darauf ein weiteres Schreiben und Telefonat mit der Guten: Sie möge uns bitte von der LJK zukommen lassen, auf welches Konto bei we ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK