Heidelberger Justiz: Kein Anschluss unter dieser Nummer

Als ob es die "Neuen Medien" nicht schon lange genug gäbe. Internet, E-Mail oder auch Twitter. Anstatt über die derzeitigen Schwierigkeiten mit der Telefonanlage auf der Homepage, mithilfe einer Pressemeldung oder per E-Mail aufmerksam zu machen, muss der geneigte Leser heute, am Mittwoch, in der heimischen Rhein-Neckar-Zeitung auf Seite 3 lesen, dass die Justizbehörden seit Montag, 7.50 Uhr, telefonisch von der Außenwelt abgeschnitten sei.
"Dies sorgte nach den Angaben von Landgerichtspräsident Michael Lotz für einige Aufregung ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK